Inhalt

Medienrat begrüßt vier neue Projekte des Medienführerscheins Bayern

Die vor zehn Jahren von der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) gegründete gemeinnützige Stiftung Medienpädagogik Bayern ist heute mit ihren beiden Leuchtturmprojekten Medienführerschein Bayern und Medienpädagogisches Referentennetzwerk Bayern ein etablierter Partner im Bildungsbereich.

Jetzt verantwortet die Stiftung vier neue Projekte rund um den Medienführerschein Bayern. Für Kindergärten sind neue Praxisbeispiele mit digitalen Elementen geplant. Für Schulen wird es Unterrichtsmaterialien für die 1. und 2. Jahrgangsstufe, Kurse für die Online-Lernplattform mebis sowie Film-Clips für einen noch attraktiveren Einstieg in den Unterricht geben.

Weitere Informationen finden sich in der Pressemitteilung vom 04. Oktober 2018.

      Zusatzinformationen

      AKTUELLES

      • Medienpädagogisches Referentennetzwerk Bayern schult neue Fachkräfte und lädt zur jährlichen Fachtagung ein

        mehr >>

        • 50.000 Eltern erreicht: Medienpädagogisches Referentennetzwerk Bayern macht fit für die Medienerziehung

          mehr >>

          • Safer Internet Day 2019 – Stiftung Medienpädagogik Bayern organisiert bayernweit rund 20 Informations-
            veranstaltungen für Eltern

            mehr >>