Inhalt

Medienpädagogisches Referentennetzwerk Bayern

Mit dem Medienpädagogischen Referentennetzwerk Bayern bietet die Stiftung Medienpädagogik Bayern eine Antwort auf den erhöhten Beratungsbedarf von Eltern in ganz Bayern. Bildungseinrichtungen können zwischen unterschiedlichen Themenschwerpunkten wählen und zweistündige Informationsveranstaltungen für Eltern anfragen. Die gemeinnützige Stiftung vermittelt dann eine Referentin oder einen Referenten in möglichst örtlicher Nähe und übernimmt die Honorar- und Reisekosten. Die Elternabende können als Online- oder Präsenzveranstaltung gebucht werden.

Das Medienpädagogische Referentennetzwerk Bayern wird durch die Bayerische Staatskanzlei gefördert.

        Zusatzinformationen

        AKTUELLES

        • Neues vom Referentennetzwerk: Elternabende greifen ab sofort auch die Mediennutzung von unter Dreijährigen auf

          mehr >>

          • Medienführerschein Bayern: Themenspecial zu Hate Speech und Cyber-Mobbing

            mehr >>

            • Stiftung veröffentlicht neue Film-Clips zum Thema Urheberrecht und Film-Clips in barrierefreien Fassungen

              mehr >>