Inhalt

Medienpädagogisches Referentennetzwerk Bayern schult neue Fachkräfte und lädt zur jährlichen Fachtagung ein

Am 17. und 18. Juli 2019 lädt die Stiftung Medienpädagogik Bayern insgesamt 15 medienpädagogische Fachkräfte zur 4. Schulung des Medienpädagogischen Referentennetzwerks Bayern in die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) nach München ein. In zwei Tagen werden die neuen Referentinnen und Referenten für ihre künftige Tätigkeit im Rahmen des Referentennetzwerks geschult: Im Fokus der Schulung stehen die Vermittlung der Inhalte der medienpädagogischen Informationsveranstaltungen und die inhaltliche Weiterbildung durch Fachvorträge zu Themen wie Jugendmedienschutz, digitale Spiele, digitaler Dauerstress oder Selbstdatenschutz und Urheberrecht. Ein Workshop zu Moderations- und Sprechtechniken bietet eine praktische Vorbereitung auf die Durchführung der Elternabende. Der zweite Schulungstag wird mit dem jährlichen Austauschtreffen für alle Referentinnen und Referenten des Netzwerks verbunden. Die Tagung ermöglicht den Teilnehmenden, sich über ihre Erfahrungen aus der Praxis auszutauschen und relevante Medienthemen gemeinsam zu diskutieren.

      Zusatzinformationen

      AKTUELLES

      • Medienpädagogisches Referentennetzwerk Bayern schult neue Fachkräfte und lädt zur jährlichen Fachtagung ein

        mehr >>

        • 50.000 Eltern erreicht: Medienpädagogisches Referentennetzwerk Bayern macht fit für die Medienerziehung

          mehr >>

          • Safer Internet Day 2019 – Stiftung Medienpädagogik Bayern organisiert bayernweit rund 20 Informations-
            veranstaltungen für Eltern

            mehr >>