Inhalt

Geflimmer im Zimmer − Informationen, Anregungen und Tipps zum Umgang mit dem Fernsehen in der Familie

Geflimmer-im-Zimmer.jpg
Obwohl der eigene Computer und das Internet kontinuierlich an Bedeutung wachsen, wird der Fernseher von Kindern und Jugendlichen sehr regelmäßig genutzt. Für Kinder ist der Fernseher nach wie vor das Medium Nummer eins, auch für Jugendliche bleibt er wichtig. Kinder erlernen den Umgang mit dem Fernsehen vor allem in der Familie. Deshalb ist es wichtig, dass Eltern sich für den Medienkonsum Ihrer Kinder interessieren und hier auch Vorbild sind.

Deshalb erläutert die Broschüre „Geflimmer im Zimmer“, was Kinder am Fernsehen fasziniert, und bietet Ratschläge im Umgang mit dem Fernsehkonsum der Heranwachsenden im familiären Umfeld.

Herausgeber:
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Veröffentlichung:
2009

Bezug über:
www.bmfsfj.de

      Zusatzinformationen

      AKTUELLES

      • Neuer Internetauftritt des Medienführerscheins Bayern geht online

        mehr >>

        • 7. Fachtagung des Medienpädagogischen Referentennetzwerks Bayern

          mehr >>

          • Safer Internet Day 2018: Stiftung organsiert bayernweit rund 30 Elternabende des Referentennetzwerks

            mehr >>