Inhalt

Anliegen

Kinder vor Laptop
Stimmt das, was in der Werbung versprochen wird? Sind kostenlose Apps wirklich kostenlos? Wie finde ich glaubwürdige Informationen im Internet? Nutzerinnen und Nutzer stehen im Umgang mit Medien vor vielen Herausforderungen. Die Initiative Medienführerschein Bayern setzt hier an. Ziel ist, dass Kinder, Jugendliche und Erwachsene Kompetenzen erwerben, um Medien in ihrem Alltag verantwortungsbewusst und selbstbestimmt nutzen zu können.

Egal ob Kindergarten, Schule oder außerschulische Jugendarbeit – Medienkompetenz ist ein Thema, das alle Bildungseinrichtungen beschäftigt. Denn Medien sind heute fest in den Alltag von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen integriert. Der Medienführerschein Bayern unterstützt bayernweit Lehrkräfte und pädagogisch Tätige bei der altersgerechten Stärkung von Medienkompetenz. Er bietet kostenlose Materialien, die passgenau auf die Bedürfnisse der jeweiligen Zielgruppe zugeschnitten sind. Mit Urkunden und Teilnahmebestätigungen wird die Teilnahme am Medienführerschein Bayern dokumentiert.

        Zusatzinformationen

        AKTUELLES

        • Safer Internet Day 2019 – Stiftung Medienpädagogik Bayern organisiert bayernweit rund 20 Informations-
          veranstaltungen für Eltern

          mehr >>

          • Medienrat begrüßt vier neue Projekte des Medienführerscheins Bayern

            mehr >>

            • Neuer Internetauftritt des Medienführerscheins Bayern geht online

              mehr >>