Inhalt

Sicherer in Social Communities − klicksafe-Tipps für Eltern

Flyer Social Communities
Vor allem junge lnternetanwender haben die so genannten Social Communities für sich entdeckt (z.B. schülerVZ, studiVZ, MySpace, Facebook, Kwick, wer-kennt-wen). So faszinierend und nützlich die neuen Möglichkeiten der sozialen Vernetzung auch sind, das Problem dabei ist, dass die jungen Nutzer oftmals sehr freizügig viele persönliche Daten von sich preisgeben: Name, Hobbys, Lebenssituation oder gar die eigene Adresse. Allerdings ist vielen dabei nicht bewusst, dass ihre Daten und Fotos in den Social Communities öffentlich und wie an einem Schwarzen Brett für alle sichtbar und weiterverwendbar sind. Die Broschüre „Sicherer in Social Communities“ gibt deshalb Eltern Tipps, wie sie ihre Kinder über einen sicheren Umgang mit den sozialen Netzwerken informieren können.

Herausgeber:
EU-Initiative klicksafe

Veröffentlichung:
2008

Bezug über:
www.klicksafe.de

      Zusatzinformationen

      AKTUELLES

      • Medienführerschein Bayern für Berufliche Schulen - Neue Unterrichtseinheiten „Datenschutz“, „Urheberrecht“ und „Beruf und Arbeit in Film und Fernsehen“ veröffentlicht

        mehr >>

      • Fit im Urheberrecht – Medienführerschein Bayern sensibilisiert Kinder und Jugendliche

        mehr >>

      • Ehrenamtliches Engagement des Stiftungsvorstands durch Bundespräsidenten bei Bürgerfest 2017 gewürdigt

        mehr >>