Inhalt

Aktuelles

      Safer Internet Day 2015: Stiftung organsiert bayernweit über 20 Elternabende des Referentennetzwerks

      Am Dienstag, den 10. Februar 2015, werden bayernweit mehr als 20 Elternabende des Medienpädagogischen Referentennetzwerks Bayern stattfinden. Die Stiftung Medienpädagogik Bayern beteiligt sich – wie in den vergangenen zwei Jahren – mit dieser Aktion am Safer Internet Day und möchte damit auf die Wichtigkeit medienpädagogischer Arbeit und den großen Informationsbedarf von Eltern in Sachen Medienerziehung aufmerksam machen.

      Anlässlich des Safer Internet Days 2015 wird erstmals der neue Themenschwerpunkt „Cyber-Mobbing“ bei den Elternabenden zum Einsatz kommen. Auf Grund der gestiegenen Cyber-Mobbing-Problematik unter Kindern und Jugendlichen und der großen Nachfrage nach Informationsveranstaltungen zum Thema wurde der bestehende Elternabend „Medienaneignung der 10- bis 14-Jährigen, Schwerpunkt Soziale Netzwerke & Cyber-Mobbing“ in Zusammenarbeit mit klicksafe überarbeitet und ein eigener Themenschwerpunkt erstellt.

          Medienführerschein Bayern – 100.000ste Urkunde wird übergeben

          Der Medienführerschein Bayern ist eine Erfolgsgeschichte. Über 100.000 Kinder und Jugendliche aus ganz Bayern haben bereits mit den kostenlosen Unterrichtsmaterialien altersgerecht Chancen, aber auch Risiken der Medienwelt kennengelernt. Heute hat Medienministerin Ilse Aigner Urkunden an Schülerinnen und Schüler von der Mittelschule München an der Reichenaustraße überreicht – eine davon war die 100.000ste.



          Mehr dazu erfahren Sie unter Pressemitteilung zur Überreichung der 100.000sten Urkunde.

              Stiftung veranstaltet 3. Fachtagung des Medienpädagogischen Referentennetzwerks Bayern für aktive Referentinnen und Referenten

              Am 14. Oktober 2014 lädt die Stiftung zum dritten Mal alle Referentinnen und Referenten des Medienpädagogischen Referentennetzwerks Bayern zu einer Fachtagung in die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) nach München ein. Neben der Möglichkeit sich untereinander über die Erfahrungen aus den Elternabenden auszutauschen, können sich die Referentinnen und Referenten in zwei Fachvorträgen über relevante Medienentwicklungen informieren: Am Vormittag erhalten die Teilnehmenden einen praktischen Einblick in Aufbau, Struktur und Funktionsweise von Apps. Der Nachmittag rückt das Thema Medienkompetenz für Menschen mit Migrationshintergrund in den Fokus.


                  Zusatzinformationen

                  AKTUELLES

                  • Safer Internet Day 2015: Stiftung organsiert bayernweit über 20 Elternabende des Referentennetzwerks

                    mehr >>

                    • Medienführerschein Bayern – 100.000ste Urkunde wird übergeben

                      mehr >>

                    • Stiftung veranstaltet 3. Fachtagung des Medienpädagogischen Referentennetzwerks Bayern für aktive Referentinnen und Referenten

                      mehr >>